Next Level_Logo komplett.jpg

Eine digitale Performance von UBERMORGEN, in Zusammenarbeit mit Studierenden der Szenischen Forschung der Ruhr-Universität Bochum.

UBERMORGEN与波鸿鲁尔大学风景研究专业的学生合作进行的数字表演

THEY_OK_black_transparent.PNG

THEY, ist eine digitale Performance
THEY ist ein neues und einzigartiges Spielkonzept!
THEY ist ‘Digital Play’!

THEY ist eine komplett neuartige Kombination aus live & online Action role-playing Game (LARP, Chat-group Game). THEY verbindet Elemente aus Theater und Performance mit klassischen Computer- und Rollenspielen. THEY’s Bühne ist analog und digital, das Publikum interagiert, erfindet, performt, und wird gleichzeitig spürbar von von einer unsichtbaren künstlichen Intelligenz gelenkt. THEY verschmilzt Realität und Fiktion (Whatsapp&IRL) in eine neue Form der Immersion. Spiele mit uns das erste ‘Digital Play’ Format der Welt!

-> Schick uns ein OK via Whatsapp: 0178 1919 881 - https://www.they.luxe
-> NEXT LEVEL Festival: https://www.next-level.org (Zollverein Essen (28.11.-1.12.19))

THEY_Oh!K_Avtar_wide.jpg
THEY_Oh!K_Avatar_Panel_.jpg

THEY 


ONLINE GAME  & DIGITALE PERFORMANCE 

#they
#Oh!K
#performance
#digitalplay
#digitalperformance
#onlinegame
#whatsappgame
#AI
#KI
#KünstlicheIntelligenz
#ArtificialIntelligence
#SzenischeForschung
#UniBochum
#larp
#nextlevelfestival

THEY beschäftigt sich mit Chancen und Risiken künstlicher Intelligenz. THEY ist die fiktive NGO “Oh!K”, eine Organisation zur Lösung aller Probleme durch Einsatz der künstlichen Intelligenz. In konkurrierenden Teams trainiert ihr gemeinsam die KI, um die Kontrolle über die Welt zu erlangen. Nur die KI kann die Komplexität der Zukunft begreifen und die Menschheit in Harmonie führen.

ERZÄHLUNG 

ZUM KÜNSTLER - UBERMORGEN 

UBERMORGEN (AT/CH/US, *1995 gegründet von lizvlx & Hans Bernhard) waren Teil der digitalen Avantgarde der 1990er Jahre (Net.Art) und des digitalen Aktionismus und der Digitalen Konzeptkunst der 2000er Jahre. UBERMORGEN sind Vertreterinnen eines radikal-subversiven Umgangs mit Daten und Materie, sowie mit Institutionen und Märkten. UBERMORGEN verfügt über mehr als 175 eigene Websites/Domains. Ihre Projekte wurden in 3000+ Newsfeatures und Rezensionen besprochen, CNN bezeichnete sie als ‘Maverick Austrian Business People’ und die New York Times nannte sie ‘simply brilliant’. UBERMORGEN Arbeiten wurden im Centre Pompidou, MoMA/PS1, Sydney Biennale, Art Basel, Frieze, MACBA Barcelona, New Museum New York, SFMoma, ICC Tokyo, Gwangju Biennale gezeigt. Auftragsarbeiten für die Serpentine Galleries und das Whitney Museum und ausgezeichnet mit dem Swiss Art Award, ARCO Beep Award, Ars Electronica Award, Medienkunst-Preis der Stadt Wien, Transmediale Award und dem IBM Award. Ihre Haupteinflüsse sind Rammstein, Samantha Fox, XXXTentacion und Pixibücher, Olanzapine & LSD, Kentucky Fried Chicken's Coconut Shrimp Deluxe und Wiener Aktionismus.

 

http://ubermorgen.com